Hebammenkurse Köln

 

Geburtsvorbereitung für Paare, Rückbildungsgymnastik, Erste Hilfe bei Kindernotfällen und noch viel mehr…

 

Wir sind freiberufliche Hebammen und eine Kinderärztin und bieten Euch eine Vielzahl an Kursen rund um das Eltern werden und Eltern sein.

Wir freuen uns auf Euch!

Geburtsvorbereitung für Paare

Wann fahren wir in’s Krankenhaus? Was muss in die Kliniktasche? Was passiert während der Geburt im Körper? Wie läuft eine Geburt ab? Welche Geburtsphasen gibt es? Welche Positionen helfen uns durch die Geburt? Wie geht das mit dem Atmen? Warum sind die Hormone so wichtig? Was ist die Rolle des Partners/der Partnerin/der Begleitperson bei der Geburt? Was passiert bei einem Kaiserschnitt? Was müssen wir anschaffen? Welche Bedürfnisse hat ein Neugeborenes? Wie funktioniert Stillen? Was ist das Wochenbett?

Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr bekommt Ihr in diesem Kurs!
Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm aus theoretischem Input, Atem- und Körperübungen, Massage und Gruppeneinheiten.

Unsere Kurse beinhalten alle nötigen Informationen zur Babypflege und zum Wickeln, der Besuch eines gesonderten Säuglingspflegekurses ist daher nicht notwendig.

Unsere Kurse sind als Paarkurse konzipiert. Möchtest du alleine an einem Kurs teilnehmen, geben wir dir gerne eine Info, wo du reine Frauenkurse findest

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die Akupunktur ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin und bringt die Energien im Körper in Fluss. Sie bietet eine wunderbare Möglichkeit Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern und den Körper auf die Geburt vorzubereiten. Da die Akupunktursitzungen in der Gruppe erfolgen, hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Schwangeren auszutauschen.
Die Akupunktur wird von einer Hebamme durchgeführt, so können auch kleinere Fragen geklärt werden.

Vorteile durch Akupunktur:

  • gleicht dich in der Schwangerschaft aus und hilft bei den kleinen Wehwehchen am Ende der Schwangerschaft
  • Verkürzt die Eröffnungsphase um nachweislich 2-3 Stunden
  • unterstützt die Rückbildung der Gebärmutter im Wochenbett

Wie oft:

  •  ab 36+0 Schwangerschaftswochen bis zur Geburt deines Kindes
  • 1x die Woche
  • solltest du Termine gebucht haben und dein Baby wurde in der Zwischenzeit geboren, reicht eine kurze Mail an uns und wir stornieren deinen Termin
Rückbildungsgymnastik ONLINE

Die körperlichen Veränderungen, die die Schwangerschaft und die Geburt mit sich gebracht haben, sollen sorgfältig und kontrolliert aktiviert und rückgebildet werden. Dabei stehen die Beckenboden- und Bauchmuskeln im Vordergrund.

Aktuell finden unsere Rückbildungskurse online statt.

Dein Vorteile dabei sind:

  • geringer zeitlicher Aufwand. Matte ausrollen, Laptop hochfahren und los gehts. Du sparst dir den Weg zum Kursraum, insbesondere bei schlechtem Wetter.
  • du musst niemanden organisieren, der auf dein Baby aufpasst.
  • wenn dein Baby mal weint, kannst du einfach den Ton ausmachen und bekommst trotzdem alles mit. In Präsenz Kursen müsstest du den Raum verlassen
  • du bist im Urlaub, ein langes Wochenende bei den Eltern? Du verpasst keine Stunde und kannst von dort teilnehmen.
  • kleine Erkältung? Kein Thema, du kannst trotzdem mitmachen und dabei niemanden anstecken.
Stillgruppe

In der Stillgruppe sind alle stillenden Frauen herzlich willkommen – ganz egal, wie alt dein Kind ist.
Auch Schwangere dürfen gerne vorbei kommen.

Neben dem Austausch und dem Knüpfen von Kontakten mit anderen Müttern bekommst du Rat und Hilfe bei allen Fragen rund um das Stillen von der Hebamme Urja Iser.

Auf Wunsch gibt es Kurzvortäge zu Themen wie „Stillen und Alkohol“, „Stillen und KiTa-Eingewöhnung“, „Beikost“, …

Bei größeren Stillproblemen kannst du dich – je nachdem was dir lieber ist – im Rahmen des Stillgruppe oder in einem daran anschliessenden Einzeltermin individuell beraten lassen.

Beikost ONLINE

Wann fange ich an und womit? Brei oder Fingerfood? Selber kochen oder Gläschen? Fleisch ja oder nein?
Was kann ich tun um Allergien zu verhindern? Wie ist das mit dem Salz?
Rund um das Thema „Beikost“ gibt es viele Fragen, die Eltern verunsichern.

In diesem Kurs bekommst du Antworten und erfährst alles was du wissen musst, um sicher und entspannt in die Beikostzeit mit deinem Baby zu starten – so dass das Essen euch Beiden Freude, Spass und Genuss bereitet!

1. Hilfe bei Kindernotfällen

Wie erkenne ich, ob mein Kind reanimiert werden muss? Wie gehe ich bei der Reanimation vor? Was tue ich, wenn sich mein Kind verschluckt? Was mache ich bei einem Fieberkrampf? Wie reagiere ich bei Vergiftungen? Was ist eigentlich ein Pseudokrupp-Anfall?

Antworten auf all diese Fragen und noch auf viele weitere, bekommst Du in diesem Erste-Hilfe-Seminar!

Wir besprechen an diesem Abend die häufigsten Notfälle bei Kindern und üben aktiv die Säuglings- und Kinderreanimation, sodass Du diese im Notfall beherrschst.

Geeignet für Mütter, Väter, Omas, Opas, Babysitter und alle Anderen die Dein Kind betreuen.

Du hast eine Frage zu unseren Kursen? Schreib uns gerne eine Nachricht. Wir antworten dir schnellstmöglich!

10 + 1 =

Du möchtest wissen, was Andere über unsere Kurse sagen?